Praxishilfe „Naturnahe Freiräume für Kinder und mit Kindern planen und gestalten“

Kontext und Ziel der Praxishilfe

Die Praxishilfe dient als Orientierungshilfe und Arbeitsinstrument für die Planung und Gestaltung von kindergerecht sowie naturnah gestalteten Freiräumen. Sie ist eine Grundlage für die verschiedenen beteiligten Personen, Fachstellen oder Gemeinden.

Die Praxishilfe wurde aufbauend auf Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem Programm «QuAKTIV – Naturnahe, kinder- und jugendgerechte Quartier- und Siedlungsentwicklung im Kanton Aargau» erarbeitet.

Nachfolgend finden Sie sowohl die gesamte Praxishilfe (Normaldruck; Broschürendruck), das Poster und den Projektzyklus sowie die einzelnen Projektphasen und Methoden zum Download. Der Projektzyklus stellt den zentralen Orientierungsrahmen für entsprechende Projekte dar.

Downloads

Projektphasen

Methoden

Ergänzende Methoden von Naturama Aargau

×